Verschoben ist nicht aufgehoben – 
Der 10. Mosel-Nachts-Markt in Traben-Trarbach wird ins Jahr 2022 verschoben!

Das Jahr 2020 und 2021 sollte für Traben-Trarbach und den Mosel-Wein-Nachts-Markt ein ganz besonderes Jahr werden. Denn im vergangenen Jahr sollte die Stadt diesen eigentlich zum 10ten mal veranstalten....  weiterlesen »

Aufgrund der Corona-Situation wurde der unterirdische Weihnachtsmarkt aber auf das Jahr 2021 verschoben. Nun haben sich alle Beteiligten ein-vernehmlich auf einen weiteren Aufschub der Jubiläumsausgabe geeinigt.

Wie auch schon im vergangenen Jahr sorgt das Corona Virus noch immer für Unbehagen bei Stadt und Kellerbetreibern. Der Mosel-Wein-Nachts-Markt findet, im Gegensatz zu vielen anderen Weihnachtsmärkten in der Region, unterirdisch und somit in geschlossenen Bereichen und auf engstem Raum statt. Wie hoch die Ansteckungsgefahr hier trotz vorangeschrittener Impfquote ist, vermag keiner nur annähernd zu sagen. Dies ist dem Veranstalter, der Stadt und den Betreibern einfach zu riskant. Man ist sich einig, dass die Gesundheit und Sicherheit der Gäste, Aussteller aber auch der Bürger absolute Priorität hat.

Ein abwechslungsreiches Alternativ-Programm ist in Arbeit.

Imagefilm zum Mosel-Wein-Nachts-Markt