"Ausflug in die Traben-Trarbacher Unterwelt"

© www.photone.fotograf.de

"Es lagern in den Kellereien der Traben-Trarbacher Weinhändler über 15 000 Fuder Wein. Mit Bahn und Schiff wurden 1899 18 000 Fuder versandt."

Diese Zeilen sind aus dem Führer durch Traben-Trarbach von 1902 zu entnehmen, als es in der Doppelstadt aufgrund der großen Nachfrage an Riesling-Weinen noch über 100 Weingüter und Weinkellereien gab.

Da Traben-Trarbach somit gleich nach der großen französischen Stadt Bordeaux der zweitgrößte Weinumschlagplatz Europas war, wurden in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die Kapazitäten der Traben-Trarbacher Weinkeller wie in keiner zweiten Moselgemeinde vergrößert und große Flächen des Stadtkerns unterkellert.

Heute lädt die "Traben-Trarbacher Unterwelt" mit über 30 Kellern zur spannenden Entdeckung der Geschichte des historischen Weinbaus und der alten Kellertechnik sowie zum Weinprobieren und kulinarischen Genuss in historischen Gemäuern ein.


Stadtteil Traben, Treffpunkt Marktplatz, 17.00 Uhr (*16.00 Uhr)

Freitag, 18. November 2022*
Freitag, 25. November 2022
Freitag, 02. Dezember 2022
Freitag, 09. Dezember 2022
Freitag, 16. Dezember 2022
Freitag, 30. Dezember 2022


Stadtteil Trarbach, Treffpunkt Moselufer, Am Musikpavillon, 11.00 Uhr

Samstag, 19. November 2022
Samstag, 26. November 2022
Samstag, 03. Dezember 2022
Samstag, 10. Dezember 2022
Samstag, 17. Dezember 2022
Montag, 26. Dezember 2022
Samstag, 31. Dezember 2022

Stadtteil Traben, Treffpunkt Marktplatz, 11.00 Uhr

Sonntag, 20. November 2022
Sonntag, 27. November 2022
Sonntag, 04. Dezember 2022
Sonntag, 11. Dezember 2022
Sonntag, 18. Dezember 2022
Sonntag, 01. Januar 2023

Bei jeder Führung werden drei Keller im jeweiligen Stadtteil besichtigt. Änderungen vorbehalten. Teilnahme auf eigene Gefahr.
Preis pro Person: 10€ inkl. 1 Glas Wein.
Eintrittskarten und Anmeldung: Tourist-Information, Tel. 06541/83980