Keller 7 "Villa Nollen"

An der Mosel 7, Traben

© G. Weyrich

Ein neues Highlight in der "Traben-Trarbacher Unterwelt"

Direkt vom Moselufer aus geht es in den rund 650 m² großen, von Bruno Möhring errichteten, Gewölbekeller aus dem Jahr 1904.

Entsprechend der Bedeutung des Weinhandels zur damaligen Zeit, befinden sich unter der bekannten im Jugendstil erbauten Villa Nollen, drei parallel liegende langgestreckte Tonnengewölbe, die durch Quergänge miteinander verbunden sind.

Weihnachtlicher Zauber empfängt Sie und lädt zum Verweilen ein. Liebevoll dekoriertes Weihnachtliches Ambiente verführt zu einem Glas Glühwein in heimeliger Atmosphäre. Auf einer Fläche von über 200 qm steht Ihnen ein vielfältiges gastronomisches Angebot zur Verfügung. Sekt, Wein, heiße Liköre, Flammkuchen, Käsespezialitäten und vieles mehr stehen auf unserer Speisekarte.
Während die Einen dem Genuss frönen, genießen die Anderen lieber den Einkaufsbummel bei besonderen Händlern. Wir haben uns bemüht auch kleineren Manufakturen und Standbetreibern eine Chance zu geben dabei zu sein. Hier erleben Sie viele Handarbeiten, neue Ideen rund um Weihnachtsdekorationen und alles rund um kulinarische Genüsse. Sie werden begeistert sein!

Schulen und Kindergärten präsentieren im Wechsel Ihre selbstgebastelten Waren. Im Außenbereich finden Sie außerdem eine Toilettenanlage sowie einen Wurst- und Glühweinstand.

Für alles ist gesorgt und wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!